So wählst du den richtigen Future-Kontrakt – nie wieder Verwechslung!

Hallo Insider!

Wir präsentieren heute eine Excel-Tabelle damit du nie wieder den falschen Kontrakt auswählst. So hast du für alle gängigen US-Futures stets das richtige Symbol bzw. Kontrakt-Kürzel.

Hier das passende Video zum Thema:

Future-Kontraktspezifikation: Wie du immer den richtigen Future-Kontrakt findest

Wie du immer den richtigen Kontrakt wählst und dich von den verschiedenen Kürzeln der verschiedenen Broker nicht verwirren lässt. Wir zeigen es dir und bieten dir eine kostenlose Excel-Datei, damit du den Überblick behältst.

Immer wieder kommt es bei Futures-Tradern zu Verwechslung wenn es darum geht, den richtigen Futures-Kontrakt zum passenden Basiswert zu finden. Es gibt viele verschiedene Broker und Chartingtools die alle ihre eigenen Kürzel verwenden. Wir können natürlich nicht auf jedes einzelne eingehen, weswegen wir uns auf die 3 bekanntesten konzentrieren:

  • TWS = Trader-Work-Station von Interactive-Brokers und auch Lynx
  • TradeStation = Ist ein Broker mit guter Chartsoftware
  • Trade Navigator = Ist ein Charttool und lässt sich an viele Broker anschließen. Wir nutzen Tradenavigator für unsere Fundamentale und technische Analyse

Wie gesagt, es gibt noch eine ganze Reihe an weiteren bekannten Tools oder Brokern wie z.B. Ninjatrader, Tradingview, eSignal, Sierra usw. Wir haben in unserer Exel-Datei TWS, TradeStation und Tradenavigator aufgelistet. Wenn du einen anderen Service nutzt, kannst du die Excel entsprechend erweitern und die gängigsten Kürzel deines Brokers dazu tragen.

Werfen wir einen Blick in die Excel:

So wählst du den richtigen Future-Kontrakt - nie wieder Verwechslung! -16.11.2020-

In einer übersichtlichen Auswahl erkennst du die verschiedenen Basiswerte (commodity), die Kürzel der verschiedenen Broker, die Kontraktgröße, Kontrakt-Gültigkeit und den Tickwert je Kontrakt.

So wählst du den richtigen Future-Kontrakt - nie wieder Verwechslung! -16.11.2020-

Außerdem siehst du den Punktwert, der sich aus den Ticks ergibt und an welcher Börse der Future gehandelt wird.

Nun hast du eine weitere Abkürzung in deinem Trading-Alltag geschaffen. Es ist immer gut, eine vollständige und gut sortierte Liste zu haben, wo man die wichtigsten Informationen stets abrufen kann. Ergänze diese auch gerne mit weiteren, für dich wichtigen Informationen.

Solltest du Interesse haben, dann registriere dich doch am besten gleich in dem kostenlosen Grundtarif.  https://insider-week.de/grundausbildung-anmeldung/ Dort wartet nicht nur die Excel auf dich, sondern auch weitere und wichtige Informationen rund ums Future-Trading.

Ich hoffe dir hilft dieser Beitrag! Ich wünsche dir eine erfolgreiche Handelswoche. 

Beste Grüße

Alex

 

 

Du willst die Tabelle mit den Kontraktspezifikationen als Bild zum Ausdrucken oder im Excel-Format zur eigenen Weiterbearbeitung herunterladen?

Melde dich zu unserem kostenlosen Grundtarif an:

 

 

Du bist bereits Mitglied im kostenlosen Grundtarif?

Du findest die Links in der Startseite der Grundausbildung: