Diese Woche war sehr  volatil. Teilweise war das Konto über 25k im Buchgewinn, nach den News am Freitag ging es am Markt hier und her und wir müssten ein Teil der Gewinne wieder abgeben. Nichtsdestotrotz haben wir  auch diese Woche geschafft das allzeit Hoch in unserer Kapitalkurve zu erreichen.

S&P500 Long

Unser Handelssystem hat am Montag einen Einstiegssignal geliefert, welchen wir auch gehandelt haben. Ab Dienstag nach dem Gap bis Freitag, kannte der Kurs  nur noch eine Richtung und zwar nach oben. Wir sind nach unseren Regeln schon am Montag Abend ausgestiegen und haben dementsprechend den großen Gewinn nicht mitgenommen. Im Trading sind Regeln der Schlüssel zum Erfolg, darum haben wir uns auf die Einhaltung der Regeln und auf unser Gewinn von 112,50 $ sehr gefreut.

 

Sugar Long

Wie wir bereits letzte Woche angekündigt haben, haben wir beim Rücksetzer unsere Position im Sugar auf zwei Kontrakte aufgestockt. Auf unserem Konto  haben wir 23k bei einem Risiko pro Trade von 5% können wir Positionen mit einem Stop von max. 1.150$ handeln. Sugar Trade hat einen Risk von knapp 500$ pro Kontrakt, demnach können wir 2 Kontrakte handeln.

 

New Zealand Short

Das SetUp wurde in KW32 und in KW35 gepostet. Die Position ist noch offen.

 

Offene Positionen

 

Kontostand

+24.590 $ im Tradingjournal

+23.928 $ auf dem Tradingkonto

Differenz sind Buchgewinne und Gebühren für die Nutzung der Tradestation-Software und für die Realtime-Kurse.


 

Melde dich für unser Newsletter um keinen Post zu verpassen.

Ich wünsche dir viele gute Trades!

#Maxschulz

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.