Der Handelsmonat Juli ist fast abgeschlossen, und da wir keine große Veränderung am letzten Handelstag des Monats erwarten, ziehen wir jetzt schon die Monatsbilanz.

 

Gewinnverteilung nach Monaten

Obwohl noch ein Handelstag übrig ist, können wir mit Sicherheit sagen, dass wir den Monat Juli positiv schließen werden. Wie man auf dem Bild erkennen kann, ist das jetzt der fünfte Monat in Folge im Plus. Unsere Handelsstrategie  in Verbindung mit RMM funktioniert sehr gut und erwirtschaftet gute Gewinne. Auch die neu dazu genommenen Strategien „Seasonal Pattern“ und „Contra COT-Signal“ funktionieren den zweiten Monat in Folge sehr gut.

Gewinnverteilung Pro- Account nach Monaten

 

Australian Dollar Long

Das ist die offene Position von letzter Woche. Wir haben ein neues Ziel definiert, weil wir davon ausgehen, dass die Rally weiter geht. Das Kursziel & Stop sieht man im Chart.

Australian Dollar, CME, Daily Bars

 

Heating Oil Long

Wir haben in KW30 das Crude Oil SetUp beschrieben. Das SetUp war Short. Nach dem der Kurs das Wochen-Hoch überschritten hatte, verlor unser Short-SetUp seine Gültigkeit (siehe Strategie-Regeln). Seit kurzem testen wir die Contra Strategie, bei der wir in gegengesetzter Richtung des COT-Signals handeln. Unsere Idee ist einfach: auch die Commercials liegen mal falsch; wenn das der Fall ist und sie ihre Position glatt stellen müssen entsteht eine Kursbewegung entgegengesetzt zum COT-Signal. Genau diesen Effekt wollen wir handeln. Das haben wir anhand eines realen Trades im Australian Dollar Future  in KW29  und in diesem YouTube Video ab min 3:58 gezeigt.
Anstatt in Crude Oil sind wir in Heating Oil eingestiegen, hier sah die Kerzenformation für einen Long-Einstieg etwas besser aus. Auf dem StartUp Account sind wir im Crude Oil Mini eingestiegen, weil wir dort das Risiko klein halten wollen.

 

Japanese Yen Long

Das ist die offene Position von letzter Woche. Wir wollten die Position verkleinern und dafür in Gold einsteigen, dafür ergab sich am Freitag eine Gelegenheit. Doch da der Yen auch sehr stark war, haben wir uns entschieden, die Position noch bis zum Target zu halten. Sobald wir das Target erreicht haben werden wir einen Einstieg im Gold suchen.

 

 

Soybeans Long

Das ist auch eine offene Position von letzter Woche. Die Position lief stark ins Minus, wir wurden fast ausgestoppt. Das war sehr knapp, doch dann drehte der Kurs zu unseren Gunsten nach oben. Die Position ist noch offen. Das Kursziel & Stop sieht man im Chart.

 

Lumber Long

Ebenfalls eine offene Position von letzter Woche. Die Position haben wir per Trailing Stop mit einem Gewinn von +1.584$ geschlossen.

Offene Positionen

 

Wochenergebnis
  • Lumber = +1.584$

Kontostand

  • +236.255$
  • Zusammenfassung der Einzel-Trades findet man hier

 

Es gibt Info’s die wir nur mit Newsletter Abonnenten teilen.

Melde dich für unser Newsletter um keinen Post zu verpassen.

 

Ich wünsche dir viele gute Trades!

#MaxSchulz von InsiderWeek

 

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.