Diese Woche haben wir zwei neue COT-Signale.

30Y T-Bonds Long

Bild1 Wochenchart. Wochentrend ist nicht ganz klar. Nach MA52 ist er bearish. Nach Trendstruktur haben wir ein höheres Hoch – das ist bullish. Sentiment ist neutral. Seasonal Trend zeigt nach oben. Da wir seit Februar zw. dem Preis und dem Seasonal Trend eine Divergenz haben, könnte dies die Bewegung nach oben verstärken.

 

Bild2 Tageschart. Wir sehen einen starken Kursanstieg. Wer unsere SetUp’s etwas länger liest, weißt, dass wir ungern in eine starke Bewegung einkaufen. Meisten warten wir auf ein Pull-Back bzw. bis %R sich entsprechend positioniert und suchen erst dann nach einem Einstieg. Daher werden wir hier vorerst nicht einsteigen.

Fazit: Allgemein traden wir die Bonds gern Long, ein Blick auf den Wochenchart der letzten 20 Jahren zeigt warum. Dennoch wollen zuerst unser Wunsch-Szenario sehen, bis dahin kommt der Future auf die WatchList.

Swiss Franc Long

Bild1 Wochenchart. Wochentrend ist nicht ganz klar. Nach MA52 ist er bearish. Nach Trendstruktur haben wir höhere Hochs und höhere Tiefs – das ist bullish. Einer von beiden Sentiments ist bearish. Seasonal Trend zeigt nach oben. Da wir seit December zw. dem Preis und dem Seasonal Trend eine Divergenz haben, könnte dies die Bewegung nach oben verstärken.

Bild2 Tageschart. Auch hier warten wir auf ein Pull-Back und suchen erst dann nach einem Einstieg.

 

Fazit: Wir wollen unser Wunsch-Szenario sehen, bis dahin kommt der Future auf die WatchList.

WatchList

Zwei SetUp’s von letzter Woche verloren ihre Gültigkeit. Bild 1 US Dollar Index. Das Tief nach Trendstruktur wurde durchbrochen, somit setzte sich Neben-Trend fort in diesem Fall wird unser SetUp ungültig. Das ist das schöne bei unserer COT-Strategie wir haben klare Regel ab wann das SetUp nicht mehr gültig ist.

 

Bild2 Euro FX. Der Kurs durchbrach das Hoch nach Trendstruktur. Ab hier verlor das SetUp seine Gültigkeit.

 

Australian Dollar & Mexican Peso Short

Die Rohstoff-Währungen werden langsam stark, weil Rohstoffe stärker notieren. Daher werden wir bei diesen SetUp’s sehr vorsichtig agieren.

Soybean Oil Short

Freitag war ein Inside-Bar, das ist neutral zu werten. Wenn wir eine starke Bewegung nach unten sehen machen wir einen Re-Entry.

Lean Hogs Long

Bis jetzt konnten wir hier keinen passenden Einstieg finden. Wir warten immer noch auf ein Pull-Back weil wir in eine starke Bewegung nicht einkaufen wollen.

Cocoa Long

Wir hatten vor ein paar Wochen ein Buy COT-Signal, hatten ihn aber nicht beachtet weil er nicht mit Wochen-Trend übereinstimmte. Langsam ändert sich die Trend-Struktur, daher kommt der Future  auf die WatchList.

Sugar Long

Hier das gleiche wie beim Cocoa.

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.