Diese Woche haben wir keine Trades gemacht. Es wurden nur offene Positionen von KW19 geschlossenen. Wir haben einen Trade im Soybean Oil geplant. Dieses SetUp haben wir in KW20 gepostet. Das wäre ein guter Trade für unser klein-Konto gewesen, da der Stopp hier sehr klein war. Ehrlicherweise muss man zugeben, dass wir den Einstieg verschlaffen haben.

Mexican Peso Short: Dieses SetUp wurde in KW17 gepostet. In KW19 haben wir im Rahmen der WatchList-Besprechung die Einstiege gepostet. Der Aufwärtstrend ist sehr stark. Der Trendwechsel schlug mehrmals fehl, jede Bewegung nach unten wurde wieder aufgekauft. Der Kurs markierte höhere Tiefs, letztendlich wurde die Position mit einem minus von -627$ ausgestoppt. Wir haben bei diesem Trade alles richtig gemacht, daher nehmen den Verlust gelassen hin. Vorerst bleibt dieses SetUp für uns irrelevant, den Kurs behalten wir aber im Auge.

10Y T-Notes Long: Das war kein Trade nach COT-Strategie sondern nach Handelsstrategie die wir in KW13 vorgestellt hatten. Die Position wurde am Montag bei Börseneröffnung mit einem Gewinn von +545$ geschlossen.

Zusammengefasst haben wir folgendes Ergebnis


Realisierte Gewinne

  • Mexican Peso = -627$
  • 10Y T-Notes = +545$

Offene Position

  • keine

Kontostand

  • 19.574$ im Tradingjournal.
  • 18.462$ auf dem Tradingkonto

Differenz sind Buchgewinne und Gebühren für die Nutzung der Tradestation-Software und für die Realtime-Kurse.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.