Der Commitment Of Traders Report *

* Klicke auf die Futures-Symbole, um den Chart zu zeichnen!

Week to:
09/15/2020
Price change, %TrendCommercialLarge SpeculatorsSmall TradersOpen InterestNet Positions - Commercials26-weeks Position Extremes CommercialCOT IndexCOM/OI
LongChangeShortChangeLongChangeShortChangeLongChangeShortChangeValueChange,%NetChangeChange,%HighLow
Indices
S&P500-0.29%2 139 827159 3942 065 394192 289398 629-18 412377 138-21 599286 31332 612382 2372 9042 908 1487%74 433-32 895-31%190 423-110 00361%0.03%
NASDAQ-1.09%201 45883 811145 57623 89477 1915 909158 06268 31060 6382 65735 649173348 36439%55 88259 917-1 485%55 882-43 020100%0.16%
RUSSELL2.95%434 72356 990450 43655 736100 6013 98983 9842 97422 6561 22723 5603 496570 72113%-15 7131 254-7%41 616-23 12711%
DOW E-MINI0.30%48 86311 45338 22712 68119 86999535 75165716 73587211 489-1888 17520%10 636-1 228-10%30 583-5 47745%0.12%
Bonds
30-YR T-BONDS-0.39%855 6972 597731 37018 203124 81220 307272 4797 597159 512-2 270136 172-5 1661 174 5062%124 327-15 606-11%141 57650 33781%0.11%
10-YR T-BONDS-0.18%2 176 536-22 3622 235 89217 245625 714-28 978610 937-34 248392 4577 859347 878-26 4783 267 812-2%-59 356-39 607201%149 573-140 69528%
Currencies
DOLLAR INDEX-0.33%9 9681 4511 398-77913 356-9721 5962 3853 197-1 7593 527-2 01128 493-4%8 5702 23035%8 946-18 51099%0.30%
EURO FX-0.06%326 724-6 215561 883-20 105230 695-17 98852 11925094 529-2 14137 946-6 489658 174-5%-235 15913 890-6%-88 649-267 98218%
SWISS FRANC-0.34%12 89470934 9011 11318 6492096 583-33020 863-87610 922-74152 4110%-22 007-4042%-3 407-27 26822%
BRITISH POUND0.98%72 246-39 27281 090-46 08043 801-2 78941 5087 64829 048-94422 497-4 573149 989-24%-8 8446 808-43%44 403-20 12117%
JAPANESE YEN1.51%69 658-3 503104 286-1 06050 3605 51027 4714 36327 984-93616 245-2 232148 912-2%-34 628-2 4438%-13 302-46 12535%
CANADIAN DOLLAR-0.16%69 085-4 26882 60512 97328 909-71745 852-1 12947 77415 04817 311-1 781147 2737%-13 520-17 241-463%37 530-13 5200%
AUSTRALIAN DOLLAR0.12%43 307-7 96968 5618 01959 6872 59043 468-15 67327 508-2 70418 473-429131 814-9%-25 254-15 988173%54 237-25 2540%
NEW ZEALAND $ 1.38%12 201-4 28517 549-5 43918 002-2 10714 760-4495 1662593 060-24535 834-19%-5 3481 154-18%20 157-9 03113%
MEXICAN PESO0.69%71 028-14 664100 6874 87456 4783 28830 007-14 8106 4317643 243-676134 482-11%-29 659-19 538193%6 956-29 6590%
Energy
CRUDE OIL10.06%674 64137 9541 149 48832 619649 09311 868199 34911 49090 839-1 28565 7364 4282 108 9873%-474 8475 335-1%-466 893-608 56394%
GASOLINE12.31%178 6488 189239 2815 367103 292-15143 7341 76720 82364619 7481 550371 1374%-60 6332 822-4%-47 683-95 23073%
HEATING OIL5.93%209 0293 664215 7593 12653 072-4 42946 824-4 23643 0821 38742 6001 732437 8714%-6 730538-7%8 032-26 58357%
NATURAL GAS16.62%485 360-2 010561 44515 959321 22410 450270 381-10 90263 581-82138 3392 5621 252 8231%-76 085-17 96931%86 027-76 0850%
 
Week to:
09/15/2020
Price change, %TrendCommercialLarge SpeculatorsSmall TradersOpen InterestNet Positions - CommercialsExtremes CommercialCOT IndexCOM/OI
LongChangeShortChangeLongChangeShortChangeLongChangeShortChangeValueChange,%NetChangeChange,%HighLow
Metals
GOLD0.46%126 2904 240411 4768 386324 51211 33983 5356 83568 5371 25224 3281 610578 9254%-285 186-4 1461%-243 457-311 82339%
SILVER0.09%51 418-2 258107 4254 63077 0043 98538 655-88427 7161 24910 058-770162 3972%-56 007-6 88814%-33 948-61 96921%
PLATINUM-0.01%15 168-14641 2543 66435 1672 60715 730-1 5598 636-1951 98716161 7783%-26 086-3 81017%-18 278-28 07820%
PALLADIUM1.93%2 134-1926 1871775 6135212 4612071 758138857839 9144%-4 053-36910%-412-4 0530%
COPPER2.07%76 1081 213138 4463 042110 3294 84451 7221 98716 48618012 7551 208244 0713%-62 338-1 8293%30 820-62 3380%
Grains
SOYBEANS4.64%433 01415 390628 81328 863272 18217 76462 0475864 5674 30178 9038 534939 2475%-195 799-13 4737%-63 502-195 7990%
SOYBEAN MEAL5.33%225 2223 927317 70913 29196 6672 18927 197-4 06847 05815124 041-2 956454 0131%-92 487-9 36411%-5 710-92 4870%
SOYBEAN OIL4.09%211 911-6 680350 5254 191138 38712 06917 7691 66145 644-74927 648-1 212477 7512%-138 614-10 8719%-151-138 6140%
CORN2.37%712 87927 045776 34846 412339 90123 210228 067-4 935134 986-4 019183 3514 7591 458 3304%-63 469-19 36744%197 560-63 4690%
WHEAT6.41%136 5441 934147 217-6 201125 794-5 80497 5861 80025 767-15643 302375371 763-1%-10 6738 135-43%28 361-30 30433%
ROUGH RICE3.25%4 690-1388 481-4193 320-94617-611 650-337562-899 675-5%-3 791281-7%-2 721-4 43738%
Softs
COTTON1.31%100 206-15162 8815 88571 7281 17313 790-3 07414 2342 4899 497836221 7302%-62 675-5 90010%10 108-68 4657%
COFFEE-13.13%114 217-3 499185 180-1 38081 5732 00015 23463913 1201528 496-606270 7092%-70 963-2 1193%1 435-70 9630%
COCOA4.26%91 841-4 807139 1604 62286 2077 62643 836-1 32012 2551487 307-335221 5934%-47 319-9 42925%12 590-47 3190%
SUGAR12.25%551 4177 369793 859-24 340257 061-31 32645 660-5 43887 413-23856 3725 583992 063-5%-242 44231 709-12%-11 451-307 25522%
ORANGE JUICE1.68%4 757795 404-1721 714-1101 4861912 0261841 6071348 7142%-647251-28%366-2 65066%
LUMBER-9.65%1 4861802 31585836-444313-1261 016-110710-3333 513-10%-82995-10%492-9518%
Meats
LIVE CATTLE5.96%107 431-1 514161 552-619102 55154036 437-1 45429 209-35941 202740293 2130%-54 121-8952%-17 611-54 6221%
FEEDER CATTLE1.10%12 0601 31210 949-38115 740-1 05912 5974826 7345210 98820442 4101%1 1111 693-291%3 878-1 20846%0.03%
LEAN HOGS-4.08%72 7842 989111 05413 58285 0992 26639 739-10 83920 232-7527 3222 437221 2191%-38 270-10 59338%1 866-38 2700%

Was musst du darüber wissen? Und wie nutzen wir die Informationen?

 

Was ist der COT-Report, was sagt er aus, wie werten wir ihn aus und wie nutzen wir COT Daten für unsere Tradingvorbereitung? Dieser Beitrag gibt dir die Antworten auf diese Fragen.

Was ist der Commitments of Traders (CoT)-Report?

Der Commitments of Traders (CoT)-Report ist ein Börsenbericht, der von der amerikanischen Commodity Futures Trading Commission (CFTC) wöchentlich veröffentlicht wird.

Die CFTC wurde 1974 vom amerikanischen Kongress als unabhängige Behörde geschaffen.

Sie hat den Auftrag, die Rohstoff- und Optionsmärkte in den Vereinigten Staaten zu regulieren. Durch diese Aufsicht stellt die CFTC sicher, dass die Futures-Märkte zwei wichtige Funktionen erfüllen: die Preisbildung im Rohstoffsektor und die Verminderung des Preisrisikos am Futures- und Optionsmarkt.

Der Bericht stellt die US- Futures als transparente Finanzinstrumente dar und schafft dadurch faire Wettbewerbsbedingungen für alle großen und kleinen Händler an den Futuresmärkten.

Er wird normalerweise am Freitag (um 21:30 Uhr MEZ) auf der CFTC- Webseite veröffentlicht und stellt die Positionen der reportpflichtigen Marktteilnehmer dar. Diese Positionen werden von den Brokern an die CFTC gemeldet und dort analysiert und verifiziert. Die Daten beziehen sich auf die Marktsituation zum Handelsschluss am Dienstag der betreffenden Handelswoche.

Welche Inhalte und Aussagen bietet der Report?

Vorweg muss eines klargestellt werden: DEN COT-Report gibt es eigentlich nicht, es existieren nämlich eine ganze Reihe unterschiedlicher Formate, die sich im Laufe der Zeit und der Geschichte des Reports herausgebildet haben. Sie beleuchten dann auch z.T. spezielle Bereiche der Futuresmärkte wie z.B. der Traders in Financial Futures (TFF) - Report, der die Händler in Finanzterminkontrakten wie Währungen, US-Schatzpapiere, Eurodollars, Aktien, VIX oder den Bloomberg-Rohstoffindex umfasst.

In diesem Artikel befasse ich mich ausschließlich mit dem Legacy-Report, dem ursprünglich nach Börsenplätzen gegliederten Bericht, und hier nur den Futures Only- Bericht, nicht den “Futures & Options Combined - Report”.

Eine genauere Aufstellung und Erläuterung der einzelnen Berichte findest du hier:
[Formate des COT-Reports I – Überblick]

Nach dem Download des aktuellen Berichts über die Website der CFTC zeigt sich dir folgendes Bild. (Klicke auf die Grafiken zum Zoomen)

 

COT-Report Wheat Dec.2019 - Ausschnitt

Abb. 1: Der COT-Report (Legacy, Futures-Only, Ausriss)

Zu sehen sind die Long- und Shortpositionen der drei Gruppen von Marktteilnehmern (eine Besonderheit stellt der Wert “Spreads” der Gruppe Non-Commercials dar, die uns im Moment aber nicht näher interessieren soll). Darüber hinaus zeigt der Bericht das gesamte Open Interest in diesem Markt.

Welche Gruppen von Marktteilnehmern finden wir im COT-Report?

Am Markt sind zwei große Gruppen von Marktteilnehmern aktiv: die Commercials und die Non-Commercials. Non-Commercials werden auch als Large Speculators bezeichnet. Diese beiden Gruppen sind die Meldepflichtigen (Berichtspflichtigen) Händler, mit dem Fachbegriff Reportables genannt. Die dritte Gruppe, die Non-Reportables (oft auch Small Speculators oder Small Traders genannt) ergibt sich rein rechnerisch, indem die Gesamtzahl der Long- bzw. Shortpositionen der Reportables vom gesamten Open Interest abgezogen wird.

Commercials – die Hedger

Als Commercials werden Marktteilnehmer bezeichnet, die an den Terminmärkten vor allen aus Gründen der Absicherung agieren. Ein anderer Begriff für Commercials ist Hedger. Es handelt sich um erzeugende oder verarbeitende Unternehmen, die sich am Terminmarkt gegen Preisschwankungen absichern wollen, um die Abhängigkeit von Rohstoffpreisen zu umgehen. Commercials spekulieren nicht. Sie wollen sich absichern, indem sie entgegen den Preiserwartungen Positionen eröffnen.

Ein Commercial produziert ein Produkt und hat deshalb einen größeren Vorrat des Produkts oder er benötigt das Produkt für seine Unternehmung zur Verarbeitung. Commercials sind beispielsweise große Agrarkooperativen oder multinationale Produktionsunternehmen (Nestle, Procter&Gamble...)

Non- Commercials – die großen Spekulanten

Anders die Non-Commercials. Hierbei handelt es sich um diejenigen Teilnehmer am Markt, die spekulative Geschäfte in großem Umfang tätigen. Es sind institutionelle Trader, Hedgefonds oder große Investmentbanken, die mit ihren Positionen die Grenze der Meldepflicht überschreiten.

Non- Reportables – die kleinen Fische

Die Zahlen der Non-Reportables ergeben sich nur rechnerisch, indem die Summen der Reportables vom Gesamtwert des Open Interest abgezogen werden. Non-Reportables, nicht anzeigepflichtige, sind “kleine Trader wie du und ich” oder auch Handelsunternehmen (kleine Banken, Handelshäuser), die jedoch die festgelegten Grenzwerte an gehandelten Kontrakten nicht überschreiten.

Wie nutzen wir den Report für unser Trading

Der Report wird analysiert: die Nettopositionen

Wir nutzen den COT-Report als Quelle fundamentaler Informationen für unser Handeln. In der Form, in der er von der CFTC-Seite erhältlich ist, hilft er allerdings nicht wirklich hierbei. Vergleiche dazu die Abbildung 1. Es muss jetzt zuerst eine Auswertung der Rohdaten erfolgen. Wir betrachten dazu die Nettopositionen der Commercials. 

Diese ergeben sich aus der Differenz der Long und der Shortpositionen des Reports. Aus dem obigen Beispiel:

Nettoposition  =  113.175 — 128.957  =  - 15.782   
also  15.782 Kontrakte netto Short

Diese Nettowerte stellen wir dann grafisch dar, um einen Überblick über den Verlauf und vor allem die Änderungen der Positionen zu erhalten.

Aussagekraft der Nettopositionen: der Commercial Index

Nach der Ermittlung der Nettopositionen sind wir schon einen Schritt weiter, aber noch nicht am Ziel. Die bloße Nettoposition selbst sagt nämlich noch nichts darüber aus, wie sich die Commercials tatsächlich positioniert haben. Wenn wir nur wissen, dass die Commercials in dieser Woche 15.782 Kontrakte Short sind, hilft uns das noch nicht viel. 

Wie ist dieser Wert zu deuten? Sind die Commercials jetzt wirklich extrem Short, sind sie eigentlich im normalen rahmen Short? 

Wir brauchen einen Indikator, der uns diese Zahl bewerten lässt. Und den bekommen wir, indem wir die aktuelle Position in Beziehung zu den Positionen eines bestimmten Zeitraums setzen. Wir ermitteln also einen Index, der uns einen prozentuale Wertung der aktuellen Position erlaubt:

Wir berechnen den Commercial Index (als festgelegter Zeitraum sind hier drei Jahre angesetzt):

Berechnung des Commercial index

Mit Hilfe dieser Berechnung erhalten wir jetzt einen aussagekräftigen Wert der aktuellen Nettoposition, der uns als Grundlage für unsere Handelsentscheidung dient.

 

 

 

Willst du alles über unseren Handel nach COT Daten erfahren?

Komm in unsere Tradinggruppe Praxis

 

 


 

 

Warum jetzt ausgerechnet die Commercials?

Die Commercials produzieren Rohstoffe und versorgen den Weltmarkt damit. Oder sie benötigen die Rohstoffe in großer Menge für ihre Geschäfte. Die Existenz dieser Leute hängt von den Rohstoffen ab, und natürlich von den Rohstoffpreisen. Aufgrund ihrer unmittelbaren Verflechtung mit den Rohstoffen werden die Commercials künftige Preisentwicklungen sehr viel früher Vorhersehen als andere Teilnehmer am Markt - und sich dagegen absichern.

Commercials handeln in der Regel Antizyklisch. Ihre Positionen lassen einen Rückschluss auf die zu erwartende Marktbewegung zu. Diese Daten dienen uns NICHT als Timinginstrument!

Mit anderen Worten: Nur weil die Commercials jetzt extrem auf die Short-Seite schwenken heißt NICHT, dass wir morgen mit großer Wucht Short in den Markt einsteigen. Aber es ist ein Hinweis auf eine Marktsituation, die dazu tendiert, zu drehen. Es ist jetzt angeraten, diesen Markt zu analysieren und genau zu beobachten, denn hier kann bald eine Bewegung stattfinden, die wir dann ausnutzen.

Ein Beispiel: Soybeans 12/2018 - 11/2019

COT-Report Soybeans - Nettopositionen

Abb. 2: Soybeans, Pricechart u. COT-Daten

Zu sehen sind der Preis am Sojabohnenmarkt und die Nettopositionen der drei Teilnehmergruppen (Wochenchart). Betrachte die Nettopositionen der Commercials (rote Linie) und den Soybeans- Kurs an den Punkten A und B und die darauf folgende Preisentwicklung.

COT-Report: die Grundlage für weitere Analysen

Der COT-Report ist KEIN Timinginstrument. Er zeigt uns Märkte, in denen der Trend stbil bleibt ODER es zu einem Trendwechsel kommen könnte,. Er gibt uns aber keine klaren Informationen, WANN ein Einstieg in den Markt erfolgen sollte.

Diese Informationen finden wir, indem wir den Markt, in dem ein COT-Signal entstanden ist,  in einer anderen Zeiteinheit analysieren. Wir wechseln jetzt also auf den Tageschart und untersuchen den Trend mit Hilfe diverser Indikatoren , um einen konkreten Einstiegszeitpunkt zu ermitteln.

Schaue dir unsere Videos zum COT-Report an! 

① COT-Daten lesen und verstehen

 


 

② COT-Daten profitabel nutzen 

Erfahre in dem zweiten Video, wie wir die Daten des COT-Reports in unserer Vorbereitung nutzen und für unser Trading einsetzen:

 

 

 

 

Wie nutzen wir bei Insider Week die Daten des COT-Reports für unsere Handelsvorbereitung?

Schau uns "über die Schulter", wenn wir unsere Trades planen!

Werde Mitglied in unserer Tradinggruppe Praxis!