Leider haben wir Platz 3 wieder abgeben müssen. Der Ausverkauf in T-Notes brachte uns zwei Verlusttrades. Danach ca. drei Wochen lang hatten wir keine Signale und haben deswegen nicht gehandelt. Erst letzte Woche lieferte unser Handelssystem ein Einstiegssignal im S&P500 E-Mini Future, welchen wir auch genutzt haben. Zweites Signal gab es diese Woche Dienstag. Dank diesen zwei Trades konnten wir nicht nur Platz 5 verteidigen, sondern auch näher an Platz 4 rücken. Diese Woche zeigen T-Notes Stärke, wenn der Down-Trend in ein Up-Trend wechselt, wird unser Handelssystem bis Ende des Jahres noch einiges an Signalen liefern, hier liegt unser Chance das Ergebnis stark zu verbessern.

Zwar kommen wir langsam auf die Zielgerade zu, d.h. aber nicht, dass wir jetzt plötzlich anfangen Casino-Trading zu betreiben und alles auf eine Karte setzen m zu gewinnen. Wir werden weiterhin unsere Handelssysteme mit einem vernünftigen Risiko handeln, wir haben alles was wir brauchen für Platz 1 : ein starkes Handelssystem, perfektes Risiko und Geld Management, die Disziplin und das wichtigste- den Wunsch bester deutscher Trader zu werden.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.